Mrz 11, 2013 - 3D-Druck News

Wettbewerb: Raketenantrieb per 3D-Druck als Open Source

DIYRockets hat einen Wettbewerb für 3D-Designer ausgelobt. Die Aufgabe, die es zu lösen gilt: in einem Team ein Design für einen kostengünstig realisierbaren Raketenantrieb entwickeln. Dieser soll in der Lage sein, eine Fracht mit einem Gewicht zwischen 5 und 10 kg in den unteren Bereich der Erdumlaufbahn zu transportieren. Der Wettbewerb soll, so hoffen die Veranstalter, den Anfang einer Serie von Design-Wettbewerben für Raumfahrt-Technologien bilden.
(…weiter auf heise.de)




Tags: , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen