Bioprinting: 3D-Druck erobert die Medizin – Bei Haut, Zähnen und Ohren im Einsatz

Organspendeausweise und aufwendige Hauttransplantationen könnten bald der Vergangenheit angehören. Forscher haben erste Prototypen von 3-D-Druckern entwickelt, mit denen sich Organe wie Nieren, Leber oder Haut produzieren lassen. In einigen Jahren könnten diese künstlich hergestellten Gewebe zum Beispiel bei Verbrennungsopfern eingesetzt werden. In anderen Bereichen der Medizintechnik hat der 3-D-Drucker längst Einzug gehalten.
(…weiter auf noz.de)




Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen