Die Mondbasis aus dem 3D-Drucker

ESA konnte demonstrieren, dass sich aus Mondgestein Gebäude errichten lassen können

Die Wissenschaftler der Europäischen Raumfahrtagentur (ESA) glauben an den 3D-Druck als Zukunftstechnologie. Und sie haben den ehrgeizigen Plan, auf dem Mond eine dauerhafte Siedlung zu errichten.
(…weiter auf derstandard.at)




Tags: , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen