Forscher wollen künstliches Essen mit 3D-Printern entwickeln

Die NASA fördert ein Projekt, das mittels eines 3-D-Druckers zukünftig die Herstellung von Lebensmitteln möglich machen soll. Algen, Gras und Insekten werden zu Pulver verarbeitet, das man im Supermarkt kauft. Wenn man dann Lust auf eine Pizza hat, kann diese einfach ausgedruckt werden.
(…weiter auf deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)




Tags: , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen