Barbies und Motorenteile aus dem Drucker

3D-Drucker stehen hoch im Kurs: Unternehmen wie General Electric, Ford und Mattel setzen sie bereits stärker ein, als vielen Verbrauchern klar ist. Ob Barbies, Autoteile oder Ultraschallgeräte – die Technologie macht auch die Herstellung einfacher Produkte schneller und billiger.
(…weiter auf wallstreetjournal.de)




Tags: , , , , , , ,

Comments are closed.