Nov 6, 2013 - 3D-Druck News

3D-Drucker zum Geldverdienen: Über 3D Hubs Drucker weltweit teilen

Privatbesitzern können mit ihren 3D-Druckern Geld zu verdienen: Die Firma 3D Hubs bietet eine Online-Plattform, über die die Besitzer ihre Geräte als so genannten Hub gegen eine Gebühr anderen Nutzern zur Verfügung stellen können. Seit April 2013 ist 3D Hubs im Geschäft. In Amsterdam wurde die Firma mit einem Netzwerk von 15 3D-Druckern eröffnet. Inzwischen stehen über den Dienstleister weltweit über 1.500 3D-Drucker zur Verfügung.
(…weiter auf heise.de)




Tags: , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen