Amateur 3D printing coming to circuit boards

Some Kickstarter projects to design and sell the gadgets of the future really catch the imagination. So far, Australian tech outfit Cartesian’s campaign has raked in more than four times its stated goal of $30,000, still with two weeks to go.

What do they want to produce? A 3D printer that prints circuitry for another 3D printer, and another, and another. Cartesian’s EX¹ takes design schematics and prints silver onto a substrate to make a new, albeit rough, circuit board. Sometimes this can be done in just about an hour.
(…weiter auf blog.sfgate.com)




Tags: , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen