3D-Drucker in »The Wolverine« – Hollywood entdeckt den 3D-Druck für Requisiten

Die Möglichkeiten des 3D-Drucks werden von immer mehr Branchen erkannt. Nun gehört auch die Hollywood-Filmindustrie dazu.

Wie PCWorld berichtet, wurden 3D-Drucker schon im Film »The Wolverine« dazu verwendet, kleinere Teile von Rüstungen und sogar Schwerter herzustellen. Dank der einfachen Erstellung von Modellen auf dem Computer sei es nach dem Design sehr schnell möglich, den echten Gegenstand in den Händen zu halten, so der Art-Director Michael Turner.
(…weiter auf gamestar.de)




Tags: , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen