Ersatzteile selbst herstellen – Knauber bietet bundesweit den ersten 3D-Druckservice im Einzelhandel

Wenn das Türscharnier der Mikrowelle nicht mehr schließen will, hat man Pech gehabt – es sei denn, man stellt sich das Ersatzteil selbst her. Der dreidimensionale Druck erobert immer mehr Terrain: Seit 30 Jahren gibt es die Technik, und längst werden industriell Gegenstände aus Metall, Gummi, Kunststoff, Holz oder Keramik Schicht für Schicht gefertigt.
(…weiter auf general-anzeiger-bonn.de)




Tags: , , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen