Große Schmuckstücke aus kleinen 3-D-Druckern

Clevere Idee, wie große Objekte mit handelsüblichen 3-D-Druckern angefertigt werden können

3-D-Drucker sind mittlerweile zu einigermaßen erschwinglichen Preisen in Elektronikmärkten erhältlich. Im Web finden sich unzählige Druckvorlagen für Objekte, die man in Eigenregie anfertigen kann. Allerdings ist die Größe des Machbaren bei Geräten wie dem Makerbot oder Cubify relativ eingeschränkt. Das US-Design-Studio Nervous System hat ein cleveres System entwickelt, mit dem auch mit einem kleinen 3-D-Drucker große Objekte hergestellt werden können.
(…weiter auf derstandard.at)




Tags: , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen