Jan 5, 2014 - 3D-Druck News

3D-Druck soll Bau von Triebwerksteilen revolutionieren

Avio-Aero-Herstellungsprozesse sparen Kosten und Emissionen ein

Die auf die Flugzeugtechnik spezialisierte Firma Avio Aero in Rivalta di Torino hat ein neues Werk zum Bau von Triebwerksteilen in 3D-Technik eingeweiht. Mit ihren 2.500 Quadratmetern Arbeitsfläche handelt es sich um eine der weltweit größten und modernsten Fabriken ihrer Art.
(…weiter auf boerse-express.com)




Tags: , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen