Japanese researchers 3D print blood vessels using patient’s skin cells

Saga University in Japan and Cyfuse Biomedical, a biotech start-up in the field of regenerative medicine, have jointly developed arteries using patient’s skin cells and 3D printing technology. It is reported that the 3D printed arteries can be used for artificial dialysis and transplantation in coronary artery bypass surgery. Saga Medical School Faculty of Medicine, Saga University is evaluating transplantation in experimental animals. After clinical trials are completed, researchers expect the technology to be used in human therapy in 2018.
(…weiter auf 3ders.org)


(Quelle: Youtube / Cyfusebio)




Tags: , , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen