Rapide One: 3D-Drucker für den Schreibtisch kommt im März

Einstecken und drucken, das verspricht Rapide 3D mit seinem 3D-Drucker Rapide One. Mit einer Crowdfunding-Kampagane auf Indiegogo sammelte das Unternehmen derzeit die Mittel für die Serienproduktion ein. Das Funding-Ziel wurde bereits erreicht. Für knapp 2500 Dollar ist der Drucker erhältlich.
(…weiter auf itespresso.de)

Rapide One from Rapide One Team on Vimeo.




Tags: , , ,

Comments are closed.