Child’s heart fixed at Kosair Children’s Hospital with help of 3-D printing

At 14 months old, Roland Lian Cung Bawi’s tiny heart was riddled with defects — threatening the child of Burmese immigrants with a short life of chronic illness.

At Kosair Children’s Hospital in Louisville, heart surgeon Erle Austin had done plenty of pediatric surgeries. But he knew that Roland’s complex condition would be particularly tricky. He showed two-dimensional scans to other surgeons, and got conflicting advice on how to proceed.
(…weiter auf courier-journal.com)




Tags: , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen