Dank 3D-Druck: Erfolgreiche Hirnchirurgie an 6-monatigen Säugling

Es sind die verändernden technologischen Möglichkeiten in der Medizin, die im Laufe der Zeit immer wieder Menschen das Leben lebenswerter gestalten. So konnte jetzt einer 6-Monate jungen Patientin mit “Flachkopf-Syndrom” geholfen werden. Elementare Bausteine der modernen Behandlungskette waren zur Vorbereitung der Operation der 3D-Druck, 3D-Scan und das Internet.
(…weiter auf 3d-grenzenlos.de)




Tags: , , , , ,

Comments are closed.