Mit dem EasyTwin den eigenen Kopf 3D scannen & drucken

Wenn wir über 3D Druck reden, dann müssen wir zwangsläufig auch immer das 3D Scannen in diese Thematik mit einbeziehen. Ohne, dass ein Objekt vor dem eigentlich Druckvorgang von allen Seiten beleuchtet und gescannt wird, geht bei der finalen Herstellung im 3D Drucker schließlich nicht viel – außer, das Objekt wurde vollständig digital erstellt. Der 3D Scanner eines französischen Startups namens Digiteyezer funktioniert allerdings etwas anders.
(…weiter auf weblogit.net)




Tags: , , , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen