Mrz 3, 2014 - 3D-Druck News

Studie begutachtet 3D-Druck aus ökologischen Gesichtspunkten

Das Freiburger Öko-Institut hat sich im Auftrag der Fraktion “Die Grünen/Europäische Freie Allianz” im EU-Parlament mit dem Thema befasst. Positiv fallen die Einsparung von Ressourcen bei der Herstellung sowie reduzierte Lagerhaltung, Transportkosten und weniger Verpackungen ins Gewicht. Negativ wirkts sich die Dominanz von Kunststoff und Metall beim 3D-Druck aus.
(…weiter auf itespresso.de)




Tags: , , ,

Comments are closed.