3D Printing Goes on Stage as Leapfrog Creatr Takes it to the Opera

Just a short while ago Michael wrote a highly detailed article about the advantages of using affordable 3D printing in theatre, to test props and lighting with miniature models of the stage. The article went on to describe dozens of examples of applications, starting from Owen Collins, associate professor in the Theatre Department at Washington and Lee University, and his experience with RepRap 3D printers.
(…weiter auf 3dprintingindustry.com)




Tags: , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen