LayerLab.net – Start- up macht Grazer dank 3D- Drucker zur Skulptur

Mit einem der bisher größten mobilen 3D- Scanner hat sich das Grazer Start- up- Unternehmen LayerLab.net beim österreichischen Patentamt registriert. Das runde Gebilde misst fünf mal vier Meter und kann Menschen oder sogar ganze Gruppen scannen. Aus den Daten werden dann detailgenaue Miniaturstatuen Schicht für Schicht dreidimensional gedruckt. Eröffnung des LayerLab-Geschäfts ist am 20. September.
(…weiter auf krone.at)




Tags: , , , , ,

Comments are closed.