University of Minnesota researcher has one of the first „bioprinters“ using living tissue

Bioprinters, using living tissue, could revolutionize transplant medicine.

Prof. Angela Panoskaltsis-Mortari stood silently a few feet from the machine as it whirred alive for the first time. The device deposited coat atop delicate coat of pink goo through a small syringe until it had transformed a computerized image into a physical object.
(…weiter auf startribune.com)




Tags: , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen