University of Minnesota researcher has one of the first „bioprinters“ using living tissue

Bioprinters, using living tissue, could revolutionize transplant medicine.

Prof. Angela Panoskaltsis-Mortari stood silently a few feet from the machine as it whirred alive for the first time. The device deposited coat atop delicate coat of pink goo through a small syringe until it had transformed a computerized image into a physical object.
(…weiter auf startribune.com)




Tags: , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen