Ein Vorderwagen aus dem 3D-Drucker

Ein alter VW Golf I Caddy sorgt für Aufsehen in der Automobilbranche.
Das Neckarsulmer Unternehmen CSI Entwicklungstechnik hat mit Partnern mit dem 3D-Drucker Bauteile produziert. Warum das auch für die Formel 1 interessant ist?
(…weiter auf stimme.de)




Tags: , , , , , ,

Comments are closed.

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen