Browsing "Testberichte"

109 Stunden Druck Ultimaker Original Plus 3D-Drucker

Wie bereits letze Woche in einem Beitrag angesprochen, möchten wir Euch heute den Ultimaker Original Plus 3D-Drucker näher vorstellen.
Der Ultimaker Original Plus 3D-Drucker wurde einem Härtetest unterzogen in einem insgesamt 109 Stunden dauernden Druck eines zuvor mit einem Artec EVA Industrie 3D-Scanner digitalisierten Modells eines menschlichen Schädels.
(…weiter auf blog.igo3d.com)

be3D DeeGreen 3D Printer review: An excellent, expensive, 3D printer that works right out of the box

The Good / The be3D DeeGreen 3D printer performs well and is as easy to use as most regular printers. The machine has a useful built-in touchscreen and includes simple yet powerful software.

The Bad / The DeeGreen is very expensive and requires an SD card to work.

The Bottom Line / Though cost-prohibitive, the DeeGreen is an excellent entry to 3D printing thanks to its fast, reliable performance and plug-and-play ease of use.
(…weiter auf cnet.com)

The DeeGreen turns 3D printing into a fun task anybody can do

CNET editor Dong Ngo creates an object with the DeeGreen 3D printer from be3D that he believes will make him happy at night. The question is will it also make you happy?
(Quelle: Youtube)

3D-Drucker Ultimaker 2 im PC-WELT-Test


Mit dem Ultimaker 2 liefert der gleichnamige niederländische Hersteller bereits die zweite Generation seines 3D-Druckers. Er wird betriebsbereit geliefert, verarbeitet verschiedene Kunststoffe wie PLA oder ABS und bietet eine Druckauflösung von 0,02 Millimetern. Allerdings ist der Ultimaker 2 mit einem Preis von rund 2300 Euro auch nicht ganz billig. Ob der Ultimaker 2 für beruflich motivierte Anwender oder sehr ambitionierte Bastler geeignet ist, erfahrt Ihr in diesem Video.
(Quelle: Youtube)

A Two Part Review of 2 3D Scanners, Part 1: The Sense from 3D Systems

When I was three, I remember laying in bed and looking up at the ceiling. All of a sudden, I experienced a flash — a vague blur, like a hazy video playing out in my mind. I saw myself holding an object from the future — a device — and moving it about in the air, circling around a strange, enigmatic lizard. Then, the flash was gone, but the memory of it remained.
(…weiter auf 3dprintingindustry.com)

Sense 3D scanner scans a candle holder for 3D printing

(Quelle: Youtube)

3D Printer Review – Felix 3.0 single extruder


My review of the Felix 3.0 3D Printer after 3 months of testing.
For more info about this 3D printer go to http://shop.felixprinters.com/

Links to 3D models in review:
http://www.thingiverse.com/thing:104694
http://www.thingiverse.com/thing:326062
http://www.thingiverse.com/thing:246055
http://www.thingiverse.com/make:82492
http://www.thingiverse.com/thing:27233

(Quelle: Youtube)

3D-Drucker Conrad Renkforce RF1000 im Test


Der 3D-Drucker Renkforce RF1000 von Conrad ist fertig montiert und richtet sich vor allem an fortgeschrittene Nutzer wie Modellbauer, Prototypenhersteller, Messebauer und Architekten. Diese müssen 2000 Euro für das Gerät auf den Tisch legen. Dafür sind die Druckergebnisse präzise und das Metallgehäuse stabil. Wie sich der Renkforce RF100 im Test geschlagen hat, erfahren Sie in hier.
(Quelle: Youtube)

3D-Drucker für Fortgeschrittene: Conrad Renkforce RF1000 im PC-WELT-Test | deutsch / german


2000 Euro kostet der 3D-Drucker Renkforce RF1000 von Conrad als Fertiggerät und richtet sich damit vor allem an fortgeschrittene User wie Modellbauer, Prototypenhersteller, Messebauer oder Architekten. Die werden sich über das stabile Metallgehäuse und die präzisen Druckergebnisse freuen. Wie der Renkforce RF100 in unserem Test abgeschnitten hat, erfahrt Ihr in diesem Video.
(Quelle: Youtube / PCWELT)

Seiten:«1234567»

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen