Tagged with " 3D Systems"
Nov 8, 2013 - 3D-Druck News

3D-Drucke sind der neue Megatrend – wir sind dabei!

Trends in der Wirtschaft stechen nicht immer sofort ins Auge. Denkt man aber genauer nach, fällt es einem wie Schuppen von den Augen. Einer dieser versteckten Megatrends sind 3D-Drucker, die die Produktion von Kleinserien revolutionieren. Marktforscher rechnen mit traumhaften Wachstumsraten. Die Leser des Faktor Trendfolge Depots profitieren davon schon seit geraumer Zeit.
(…weiter auf investor-verlag.de)

Mai 13, 2013 - 3D-Druck News

3D Systems: Mit Warp-Antrieb

Der Markt ist verstimmt gewesen. Wenn auch nur kurzzeitig. Nachdem der 3D-Druck-Spezialist 3D Systems Mitte vergangener Woche angekündigt hat, Aktien im Volumen von rund 250 Millionen Euro zu platzieren, kam die Aktie unter Druck. Konnte jedoch die Verluste am Freitag größtenteils wieder aufholen. Wie geht es weiter?
(…weiter auf deraktionaer.de)

Mai 7, 2013 - 3D-Druck News

Staples becomes first major US retailer to sell 3D printers

Despite the growing popularity of 3D printers, being limited to purchase through specialist stores and online shops means they still occupy a niche market of hobbyists and professional designers. You can’t just waltz into your local office supply store and pick one up along with a pack of manila folders and paperclips. But soon, you’ll be able to do just that. Office supply chain Staples will become the first major US retailer to offer 3D printers on its shelves, starting with the Cube from 3D Systems.
(…weiter auf gizmag.com)

Mai 6, 2013 - 3D-Druck News

3D Systems: Der Kampf zwischen Bullen und Bären

Der Markt ist zufrieden. Anders kann man die Kursentwicklung bei der Aktie des 3D-Druck-Spezialisten 3D Systems nicht deuten. Die Aktie hat nach den Quartalszahlen eine beeindruckende Rallye auf das Parkett gelegt. Das Chartbild verbessert sich. Jetzt richten sich die Augen auf einen Konkurrenten.
(…weiter auf deraktionaer.de)

Mrz 27, 2013 - 3D-Druck News

Aktien – Die Revolution: 3D-Druck – jetzt investierbar

von Daniel Saurenz
Die Aussichten der 3D-Druck-Branche sind langfristig vielversprechend. Anleger können mit einem Index-Zertifikat daran partizipieren.

Die fehlende Schraube des Ikea-Regals, der abgebrochene Kühlschrankgriff, die lockere Halterung des Duschkopfs – es sind kleine Dinge, die im Alltag am meisten nerven. Wie schön wäre es, wenn wir sie einfach selbst herstellen könnten. Mit einem 3D-Drucker etwa.
(…weiter auf wallstreet-online.de)

Euromold: 3D-Drucker für den Hausgebrauch

Bevor man Halle 11 der Frankfurter Messe betreten kann, bleibt man an der bunten und lauten 3D-Drucker-Bar des Herstellers 3D Systems hängen, der hier seinen Consumer-Drucker „Cube“ (1500 Euro) vorstellt. Die Message: 3D-Druck ist angesagt, einfach und gehört auf jeden Schreibtisch.
(…weiter auf heise.de)

Seiten:«1...1718192021222324

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen