Tagged with " 3D-Waffen"
Jul 12, 2013 - 3D-Druck News

BKA, Bundespolizei und BND experimentieren mit 3D-Druckern und wollen diese für “interne Produktionsabläufe” nutzen

Die Bundespolizei und das Bundeskriminalamt (BKA) führen bald Tests mit 3D-Druckern durch. Hierzu wollen die beiden Behörden einen eigenen Drucker beschaffen und Dateien nutzen, um Waffen bzw. Waffenteile herzustellen. Dies geht aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervor.
(…weiter auf netzpolitik.org)

Krieg mit Bausätzen

Das mache wir jetzt mal selbst – auch den Krieg. Mit der ersten funktionierenden Handfeuerwaffe aus dem 3D-Drucker stellt sich der Do-it-Yourself-Bewegung unversehens die Frage: Wer übernimmt die Verantwortung?
(…weiter auf heise.de)

Mai 6, 2013 - 3D-Druck News

Baupläne für 3D-Drucker-Waffe bereits online verfügbar

Neuartige Waffen sorgen für eine rege Diskussion in den USA – 3D-Druckerhersteller nicht angetan

Gerade ein paar Tage ist es her, dass mit der ersten vollständig mit einem 3D-Drucker produzierten Waffe die ersten Schüsse abgegeben wurden. In den USA hat diese neuartige Form der Waffen eine rege Diskussion verursacht. Vor allem aber die Tatsache, dass die CAD-Files online zu finden sind und jedermann öffentlich zugänglich sind sorgt für Kritik.
(…weiter auf derstandard.at)

3D Printed Guns (Documentary Video)

Cody R Wilson has figured out how to print a semi-automatic rifle from the comfort of his own home. Now he’s putting all the information online so that others will join him.

This is a story about the rapid evolution of a technology that has forced the American legal system to play catch up. Cody Wilson, a 24 year old University of Texas Law student, is an advocate for the open source production of firearms using 3D printing technology. This makes him a highly controversial figure on both sides of the gun control issue. MOTHERBOARD sat down with Cody in Austin, Texas to talk about the constitution, the legal system, and to watch him make and test-fire a 3D-printed gun.

Produced By Erin Lee Carr
Edited by Chris O’Coin

Read more on MOTHERBOARD here:
Click, Print, Gun: The Inside Story of the 3D-Printed Gun Movement

(Quelle: YouTube / vice)

Lizenz zur Waffenproduktion mit 3D-Druckern erteilt

Lizenz zur Waffenproduktion mit 3D-Druckern erteilt
Den Antrag auf die staatliche Lizenz zur Waffenproduktion (FFL) hat Cody Wilson bereits im Oktober 2012 gestellt. Am Samstag veröffentlichte die Gruppe Defense Distributed auf Facebook die Information, sie habe die Lizenz erhalten. Üblicherweise dauert die Erteilung der Lizenz ungefähr zwei Monate. Offensichtlich war die Entscheidung der Behörden über die Zulassung von Defense Distributed als Waffenproduzent nicht ganz einfach.
(…weiter auf heise.de)

Defense Distributed bekommt Lizenz zum Waffenbau
Die Waffendrucker von Defense Distributed dürfen ihre gedruckten Waffenteile jetzt auch verkaufen. Damit wollen sie jedoch warten, bis sie eine weitere Lizenz bekommen, die noch mehr Waffentypen umfasst.
(…weiter auf golem.de)