Leben retten mit dem 3D Drucker

Immer häufiger wird der 3D-Druck auch in medizinischen Bereichen eingesetzt

Mit dem 3D Drucker Leben retten. Mit dem heutigen Stand der Technik bei 3D Drucker lässt sich auch im medizinischen Bereich viel machen. Anfang März haben amerikanische Ärzte in Long Island etwa nach einer mehrstündigen Operation 75 Prozent eines menschlichen Schädels durch eine per 3D-Druckverfahren eigens für den Patienten angefertigte Prothese ersetzt.
(…weiter auf beyond-print.de)




Tags: , , , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen