Der Preis des Bioprinting

Im Organ Store in Brave New World stehen Organe zum Verkauf für jeden, der es sich leisten kann. Anders als in dem dystopischen Roman von Aldous Huxley sind wir vielleicht bald gar nicht mehr auf die Entnahme von Organen aus anonymen wertlosen Personen angewiesen. Dank den Fortschritten bei den 3D-Druckverfahren könnten wir bald vielmehr in einer Welt leben, in der jeder seine biologische Ersatzteile und künstliche Organe selbst herstellt.
(…weiter auf motherboard.vice.com)




Tags: , , , , , , ,

Comments are closed.

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen