3-D-Laserdrucken: Hype oder industrielle Revolution?

Der 3-D-Laserdruck ist eine neue Produktionstechnologie, mit der dreidimensionale Werkstücke aufgebaut werden können. Der Aufbau erfolgt computergesteuert aus einem oder mehreren flüssigen oder festen Werkstoffen nach vorgegebenen Maßen und Formen. Die neue Technik ist flexibler, schneller und kostengünstiger als herkömmliche Verfahren. Die größere Gestaltungsfreiheit kommt vor allem dem Leichtbau zugute.

Unter dem Titel „3-D-Laserdrucken: Hype oder industrielle Revolution“ informiert die Handelskammer am 17. Juni von 14 bis 17.30 Uhr im Laser Zentrum Nord, Am Schleusengraben 14, über diese zukunftsweisende Produktionstechnik. Es werden die Möglichkeiten des „Light Engineering“ diskutiert und erste industrielle Anwendungen vorgestellt.
(…weiter auf pressebox.de)




Tags: , , ,

Comments are closed.